Sommernachtsmythen - Anthologie

Hörst du sie manchmal, die sanfte Musik im Wald?

Siehst du es, das Leuchten der Grenze zwischen den Welten?

Spürst du ihn, den Drang, dich in den Reigen der Anderswelt einzufügen?

 

In Zusammenarbeit mit Maria Linwood haben wir 12 Autorinnen gewinnen können, die ihre ganz persönlichen Sommernachtsmythen erzählen. 

Irgendwo auf der Schwelle zwischen Tag und Nacht ebnet sich der Weg in Welten, wo Götter Flüche brechen, Prinzen Tänze gewähren, Sagengestalten lebendig werden und Herzen zu schlagen beginnen.

 

Doch sei auf der Hut: Traum, Wirklichkeit und Zeit sind nicht immer eindeutig zu trennen.